Header: No css needed

 

Lindy Hop / Big Apple / Cake Walk / Balboa / Shim Sham / Stepptanz

Swing ist zunächst die Bezeichnung für die allerseits bekannte Musik von Count Basie, Louis Armstrong, Ella Fitzgerald, Glenn Miller und Benny Goodman.

Dann ist Swing aber auch die Bezeichnung für eine ganze Familie von Tänzen, unter denen der Lindy Hop als eine Art Königs-Disziplin zählt.

Swing ist jedoch vor allem auch ein Lebensgefühl. Dieses ergibt sich aus dem Ausdruck starker Lebensfreude, welche beim Hören der Musik an sich schon, besonders aber beim Tanzen aufkommt. Dabei schiesst den Tänzern derart viel körpereigenes Endorphin in die Blutbahnen, dass man von einem eigentlichen 'High' sprechen darf.

Auf diesen Seiten hat Swing aber auch gar nichts mit dem sogenannten ‘Swingen’ = Partnertausch zu tun, obwohl wir beim Tanzen die Partner ebenfalls fleissig wechseln!